Zuchtstätte

Eshe Shakari als WelpeEshe Shakari als WelpeIn der Zuchtstätte "Farahani", kommen unsere Welpen in einem eigenen Wurfzimmer zur Welt.wurfkisteDie Wurfkiste mit Shani Es befindet sich bei uns im Haus und die Welpen werden sofort Kontakt mit dem restlichen Rudel haben und an alltägliche Umweltgeräusche gewöhnt werden.

Ab der 6. Trächtigkeitswoche wird für die Hündin dort die Wurfkiste bereit gestellt, damit sie sich daran gewöhnen kann und ihr Nest immer mal wieder umdekorieren kann.

Farahani-Welpen werden unter unserer uneingeschränkten Aufsicht geboren und groß gezogen. Wir sorgen dafür, dass sie an verschiedene Böden (Sand, Wiese, Asphalt) gewöhnt werden und viele Eindrücke über ihre Umwelt erfahren dürfen. Dabei sind wir verantwortungsvoll und werden sie niemals in Gefahr bringen. Ab der 5. Woche steht ihnen neben dem Haus auch der große Garten zur Verfügung. Sie haben dort Spielzeug, eben alles was so einem kleinen Energiebündel gefällt.:-)

Wir tun in jeder Hinsicht alles, um unsere Farahani-Welpen optimal zu sozialisieren und auf ihr Leben außerhalb unseres Rudels vorzubereiten. Einen großen Teil der Erziehung übernehmen Muttertier, Tante und Oma Shani.:-)tantenspielSpiel mit der Tante...

Selbstverständlich stehen wir unseren Besitzern immer gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Etana Bassari als WelpeEtana Bassari als WelpeDie kleinen Fellnasen werden ausgewogen ernährt, einerseits mit einem hochwertigen Welpenfutter andererseits aber auch mit frischem Fleisch und Gemüse. Die neuen Besitzer bekommen einen Ernährungsplan und viele hilfreiche Hinweise, die für die Pflege und Versorgung des Welpen wichtig sind, mit auf den Weg.

Sie werden termingerecht entwurmt und am Ende der 8.Woche geimpft und gechipt.

In der 9. Woche besucht uns ein Zuchtwart unseres Vereins und begutachtet den Wurf, das Muttertier, die Zuchtstätte und jeden einzelnen Welpen. Dies alles wird sorgfältig dokumentiert.spielzimmerDas Spielzimmer mit ca. 18 qm

Wir geben unsere Welpen nur kräftig, gesund und munter an ihre zukünftigen Besitzer ab.

Wenn Sie Interesse an einen Welpen aus der Farahani - Zucht haben, nehmen Sie bitte frühzeitig mit uns Kontakt auf. Wir laden Sie hierher ein, stellen Ihnen unsere Zuchtstätte, unsere Hündinnen und uns vor und gehen gemeinsam spazieren. Fragen werden von uns gerne und ausführlich beantwortet.

Uns ist es sehr wichtig, Sie gut kennenzulernen, bevor wir einen Farahani - Welpen aus unserer Obhut entlassen.