D-Wurf

Vorstellung von unserem zukünftigen Dwurf-Papa

Wir freuen uns und sind stolz berichten zu dürfen, dass der Rüde Nyangani Hekima Kigoma in die Farahani Familie einheiraten wird. Wir danken seinen Besitzern Kerstin und Carsten Möller für ihr Vertrauen und freuen uns auf die gemeinsame Zeit.

Ich habe Kigoma im zarten Alter von 9 Monaten beim Ringtraining kennengelernt und ihn von da ab im Auge behalten. Bei diesem Training habe ich bei Kerstin schon mein großes Interesse angemeldet, damals noch auf Grund des für mich sehr interessanten Pedigrees. Nun, der Prinz hat sich so entwickelt, wie ich es mir erträumt habe und nun geht schon bald hoffentlich ein lang gehegter Traum in Erfüllung...

Nyangani Hekima Kigoma ist ein temperamentvoller maskuliner Rüde, ausdrucksstark mit ausgezeichneter Selbstsicherheit. "clevere kleine Trommel" ist die Übersetzung, "und genauso ist er auch, unser Clown" ist die liebevolle Beschreibung seiner Besitzer. Kigoma lebt mit dem 11 jährigen RR-Deckrüden Gitonga zusammen.

Kigoma war schon als Welpe ein „Hans Dampf in allen Gassen“, neugierig auf alles Neue, ohne jegliche Scheu – und so ist er auch heute noch, stets aufgeschlossen für Alles.

 Er hat einen ausgesprochenen Bewegungsdrang, benötigt sehr viel Nasen- und Kopfarbeit, aber auch das Spielen mit Hund & Mensch ist für ihn enorm wichtig.

Er ist sehr sozialverträglich mit Rüden und Hündinnen- alt und jung, da seine Reizschwelle sehr hoch ist.

Aufgrund seines athletischen Körperbaus hat er eine kraftvolle Bewegung und sieht dabei immer noch elegant aus. – Kurzum er ist ein sportlicher Typ mit sehr viel Ausdauer.Bei einer Körpergröße von 69 cm und einem Gewicht von 47kg  zeigt er sich als durchtrainiertes Muskelpaket.

Agility wird regelmäßig mit ihm trainiert und im Mantrailing gibt er sich ergeizig und ausdauernd. Viele weitere Infos und Fotos gibt es bei www.yejapha-gitonga.de

Familie Möller und wir versprechen uns mit dieser interessanten Outcross-Verpaarung gesunde und knochenstarke Rhodesian Ridgebacks, die  mit wesensstarken Charakteren aufwarten. Wertvolle alte afrikanische Linien werden mit europäischen Linien verbunden und wir hoffen damit dem Ursprung der Rasse Rhodesian Ridgeback wieder etwas näher zu kommen.

Wenn Sie Interesse an einem Welpen aus dieser vielversprechenden Verpaarung haben, setzen Sie sich bitte frühzeitig mit uns in Verbindung. Wir möchten Sie persönlich kennen lernen, bevor wir einen Welpen aus unserer Obhut versprechen. Familie Möller ist auch sehr daran interessiert die zukünftigen Besitzer ihrer Nachzucht kennenzulernen und stellen dabei gerne ihre beiden wunderschönen Rüden live vor. Bitte nehmen Sie auch dort Kontakt auf.

Die Entscheidung für den D-Wurf...

ist gefallen, der neue Flyer ist online. Die genaue Beschreibung der Elterntiere folgt demnächst. Cool

Dann zu sehen unter Zucht/ Dwurf/ news.

Wir freuen uns sehr über diese für den Winter 15/16 geplante Verpaarung von dem feinen Nyangani Hekima Kigoma (www.yejapha-gitonga.de) und unserer schönen Etana Bassari.

D-Wurf Elterntiere