D-Wurf Fotos

Tag 40 für den Dwurf

und heute wird die Mannschaft mal wieder gewogen, bin gespannt. Sie fressen wie verrückt, gerade gefüttert und noch einen Liter Karrottensaft gegeben,kommt Sari daher, säugt kurz und würgt vor. Da bleibt kein Krümmelchen übrig. Die letzte Mahlzeit ist jetzt abends um 22:30 danach wird normalerweise bis 5 Uhr durchgeschlafen. Dann gehen alle raus und erledigen ihre Geschäftchen und es wird eine Runde gespielt. Dann wird geschlafen bis Mama Sari gegen 7 Uhr zum Säugen kommt.Dann wird wieder kurz gespielt und geschlafen bis ich gegen 9:30 anrücke mit Futter. Dieses nehmen die Herrschaften draußen ein, während ich hinter verschlossenen Türen desinfiziere und aufräume. Mittlerweile gehen sie schon alleine auf die Wiese und werden von Eshe bespaßt oder angeschrienÜberrascht 

Tag 37 für den Dwurf

es gibt nichts besonderes zu berichten. Wir haben unseren Rhythmus gefunden, die Babys werden nachts nicht mehr gesäugt, Sari geht 3-4 Mal hin, möchte aber am liebsten vorwürgen. Das darf sie auch, aber nicht jedes Mal, die Babys platzen sonst Geld, es ist nämlich Pflicht, dass das was Mama gibt restlos aufgefressen werden muss. Wir nehmen Sari jetzt mehr und mehr aus der Pflicht, weil sie jetzt mal an sich denken muss. Sie ist arg dünn, obwohl sie alle 3 Stunden ordentlich gefüttert wird. Dafür kratzen die Babys an der 5kg Marke, wobei wir am Samstag das letzte Mal gewogen haben. Evtl. ist der ein oder andere schon darüber. Wir sind entspannt, sehr zu frieden und genießen die Zeit Cool