C-Wurf Fotos

Farahani Chameena

Hier der Bericht von Christa und Heinz über ihren Wildfang Lächelnd

Hier ein paar Bilder von Farahani Chameena. Aus dem “frechen” Wildfang ist eine tolle Junghündin geworden. Seit dem 6. Monat gehen wir Mantrailen was sie über  alles liebt. Auch ein Mal in der Woche machen wir Hundesport, Vielseitigkeit Richtung Obedience. Auch hier machen wir beide mit Freude mit. Sie ist sehr verschmust und anhänglich und liebt es natürlich am Morgen zu Heinz ins Bett zu schlüpfen. Sie wiegt ca. 33,5 kg und ist ca. 65 cm hoch.
Beyla unsere ältere Hündin hat ihr natürlich viel geholfen und liess sich auch immer wieder zum Spielen animieren. Was uns sehr erstaunt hat, das sie schon über 10 Jahre alt ist. Auch heute noch springt sie mit ihr auf weichem Boden herum. Wir lieben die beiden über alles und hoffen, dass es noch lange so bleibt.
Uebernächste Woche fahren wir mit unserer Tochter mit Familie eine Woche ins Allgäu in die Ferien in ein Kinderhotel. So wird Chameena viel zu schauen haben.
Wir können Sybille Becker noch einmal danken, für die wunderbare Aufzucht die sie geleistet hat und dass sie uns diesen kleinen Wirbelwind anvertraut hat.
Liebe Grüsse
Christa, Heinz, Beyla, Chameena und Jerry (die Katze)

Farahani Chewe Chad

 hier der Bericht von Michelle und Christian:

Premier heute Farahani Chewe Chad hat auch die 40kg Marke geknackt, er ist ca 70 cm gross. Wenn es ums Fressen geht hat er die Schnauze auch immer zu forderst ;o)

Chad ist ein ganz toller Rüde er ist sehr anhänglich und hat einen tollen Charakter. 

Er liebt es mit seiner Freundin Kalima zu Spielen und auch zu Schmusen, sie passen auf einander auf und beschützen sich gegenseitig. Es ist ein richtiges Traumpaar.

Seit geraumer Zeit arbeiten wir mit Chad auch im Mantrailing,  was er mit grossem Interesse und voller Eifer angeht und es sehr gut durchführt.

Chad war bis jetzt an zwei Ausstellungen wo er ein V2 (Vorzüglich), den zweiten Platz mit einem Reserve CAC bei den Junioren geholt hat, was uns sehr stolz auf ihn macht, es sind für dieses Jahr noch 3 Ausstellungen geplant, danach reicht es bis zum nächsten Jahr.

 

Wir lieben Ihn und danken Sybille für ihren Entscheid uns diesen tollen Rüden anzuvertrauen.

 

 

 

 

 

 

 

Farahani Chandak Cem

Zum ersten Geburtstag unseres Farahani Cwurfes hat Familie Litfin eine tolle Idee umgesetzt. Ich darf dieses nun hier präsentieren. Es handelt sich um kleine Geschichten über die Entwicklung unserer Cleins. Ich freue mich sehr über die Idee und danke dafür.

Hallo ihr Lieben!

Zum Einjährigen unserer Hunde hab ich großes Interesse zu sehen wie sie sich entwickelt haben.

Nun ist es ja leider schwer gewesen ein Treffen zu organisieren, deshalb möchte ich hier Vorschlagen wenigstens ein paar Bilder und vieleicht zwei drei Sätze zum "Werdegang" unserer Zöglinge zu schicken.

So möchte ich nun beginnen:

Unser Cem (früher Argent) jetzt Chandak Cem entwickelt sich super, zwar sagen viele er wäre viel zu mager, da er aber kein gro0er Fresser ist, nimmt er auch nicht richtig zu. Wir kontrollieren 14Tägig sein Gewicht. Inzwischen hat er 40 Kilo.

Cem geht mit uns regelmäßig zur Hundeschule. Vor zwei Monaten haben wir mit Hundesport begonnen, hier zeigt er großes Vertrauen, ist aber wegen seines Alters und der Pubertät ein ganz schöner Springinsfeld.

Mit mir ist er den ganzen Tag unterwegs und lernt dort das Leben kennen, welches er cool und ruhig aufnimmt.

Bei offensiven Menschen ist er etwas zurückhaltend, zeigt aber deutlich und ruhig, dass er auf die Action jetzt nicht wirklich Lust hat.

Leine klappt bestens, Sozialverhalten ist absolut unbedenklich. Haben wir abends die Terrassentür offen, schlägt er auch mal an. Klingeln und Besuch werden zurückhaltend, später liebevoll zu Kenntnis genommen.

Im Gesamten würde ich sagen, Hund mit tollem Charakter. Wir haben Spaß miteinander!

Euch allen einen schönen Gruß

Michael und Marina Litfin

erstes Cwurf-treffen

Heute haben wir den wunderschönen und milden Herbsttag genutzt, uns mit 6 Welpen unseres Cwurfes und ihren Besitzern zu treffen. Mit dabei war auch die einjährige Kalima, die zusammen mit Chad sogar aus der Schweiz angereist ist. Wir trafen uns um die Mittagszeit, gingen ausführlich spazieren und ließen es uns dann noch mit leckeren Speisen auf unserer Terrasse gut gehen. Vielen Dank Monika! Wir konnten uns austauschen und hatten viel Spaß zusammen. Die Babys haben sich sehr schön entwickelt, sie sind nun 16 Wochen alt, schätzungsweise 53-55cm Schulterhöhe und Gewichte zwischen 19-23kg. Wir sind begeistert von den kleinen Bodys. Sie sind wild, frech und wollen gearbeitet werden. Die Besitzer werden gefordert und geben sich viel Mühe. Trainer werden bemüht, es wird sicher viel Arbeit sein, aber der richtige Weg ist schon programmiert. Das finden wir super! Toll, dass ihr gekommen seid, an alle anderen, die es vor hatten Gute Besserung, es wird ein Nächstes Mal bald geben.Cool Bis bald...

Der ABSCHIED VON DEM C-WURF

So, nun ist es soweit: Wir müssen langsam aber sicher Abschied nehmen von den C-leins. Morgen gehen die ersten 3 Babys mit ihren Besitzern. Es war eine turbulente Zeit mit den Söhnen und Töchtern von Chacha und Eshe, sie haben uns oft zum Lachen gebracht, aber es war natürlich auch anstrengend und Nerven aufreibend. Aber das wussten wir vorher Zwinkernd  

Wir wünschen uns von Herzen, dass ihr alle gesund und munter eure Zukunft meistert und ein glückliches und erfülltes Leben in eurem neuen Rudel haben werdet. Wir haben alles getan, um euch einen optimal geprägten Start zu ermöglichen, wohl behütet und voller Sorgfalt und Einfühlungsvermögen. Euren Besitzern wünschen wir ein liebevoll, konsequentes Händchen, das euch den "roten Faden" zeigen wird. Wir hoffen, auf einen regelmäßigen Kontakt mit Fotos und vielen Treffen.

Wir, das versprechen wir, sind immer für euch da! Passt gut auf euch auf!Cool