News

Ausflug ans Wasser...

Gestern haben wir uns morgens entschlossen an einen See zu fahren. Ein schöner Rundweg um den See, keine Leute, nur Natur und Vögel...herrlich... Die Mädels hatten Spaß und wir auch Cool schaut selbst

Workshop mit der Farahani Nachzucht

Vor ca 2,5 Monaten kamen Nicola und ich auf die Idee unseren Nachzuchtbesitzern einen Workshop anzubieten, bei dem die Themen Bindung Mensch/Hund, Jagd und Sicherheit, Teamarbeit im Vordergrund stehen sollten. Es sollte gezeigt werden, dass es Beschäftigungen für den RR gibt, die ihn auslasten und die zu seinen Wesenszügen passen. Es war mir wichtig den Besitzern zu zeigen, wie stolz man auf seinen Hund sein kann, wenn er die ihm gestellte Aufgabe mit großem Eifer und Spaß ausführt und man dabei genau weiß, dass diese Aufgaben zu dem Rhodesian Ridgeback in seinem Ursprung passen. Da Nicola mit unseren Hunden in der  Hundeschule "Beutelgreifer Odenwald" trainiert, hat sie die Leiterin Tanja Storck angesprochen. Sie erklärte sich bereit, diesen Workshop nach unseren Vorstellungen auszuarbeiten. Ihre Schwester und sie begleiteten unsere Besitzer mit den Hunden einen ganzen Tag lang. Herr Stock fotografierte und stellte uns die Fotos zur Verfügung. Dafür unser herzliches Dankeschön. 

Zuerst und auch nach dem Mittagessen gab es eine Gesprächsrunde, wo die Themen ausführlich besprochen wurden. Dann wurden Futterbeutel auf dem Gelände versteckt, die die Hunde einzeln suchen mussten. Später dann wurden Fleisch- und Käse- Fährten gelegt, über verschiedene Untergründe. Farahani Simba, der in der Fährtensuche erfahren ist, suchte z.B. zuerst eine Mozzarellafährte, dann wurde diese mit meinem Geruch abgelöst und er suchte weiter, dann aber nach mir. Die Freude war riesig, als er mich dann auch fand!

Es war ein lehrreicher Tag, mit viel Spaß und großer Aufmerksamkeit für die Anregungen, die Frau Stock und Team anboten. Wir hoffen, dass  unsere Ideen zum Weitermachen anregen. Wir werden uns melden, wenn wir uns in dieser Form mal wieder treffen könnten. Vielen Dank an das Team der Hundeschule "Beutelgreifer-Odenwald.de" wir empfehlen euch weiter! Hier nun die Fotos, ich hoffe, ich konnte sie alle richtig benennen Cool

Farahani Dazi Sisaba

hat im zarten Alter von 8 Monaten mit ihrer Besitzerin den Rettungshundeeignungstest absolviert und bestanden. TOLL!! Ich bin so stolz auf Dazi und bedanke mich bei Silke, dass du der Hündin diese großen Aufgaben ermöglichst. Ich finde es großartig! Ich wünsche euch beiden weiterhin viel Erfolg und werde an dieser Stelle gerne immer davon berichten. Ihr glaubt nicht, was ihr mir für eine Freude damit macht.Küssend

Hier nun ein kleiner Ausschnitt von der Prüfung anhand von Fotos:

Wieder ein großer Schritt...

zur ordentlichen Zuchtstätte im VDH/DZRR ist erfolgt....

Vorgestern ist unsere Zuchtstätte " Farahani " uneingeschränkt abgenommen worden.

Der Zuchtwart Herr Ulrich Schnitzer hat sich sehr positiv über das Platzangebot, was wir den Welpen bieten werden, ausgesprochen. Wir haben ihm das Wurfzimmer gezeigt, hatten dort die Wurfkiste aufgebaut und damit konnte er sich ein genaues Bild machen.

Auch draußen im Garten hat er die verschiedenen Böden, Naturboden, Wiese und Steinplatten begutachtet, die Hängebrücke und ein kleines Hundehaus zum Spielen haben ihm gut gefallen.

Hund TestFür einen Winterwurf können wir den Babys auch noch ein 25qm großes Spielzimmer im Anbau zur Verfügung stellen. Auch dieses hat Herr Schnitzer wohlwollend zur Kenntnis genommen :-)

Die Abnahme der Zuchtstätte ist schriftlich genaustens dokumentiert worden.

Wir freuen uns schon sehr auf die Zeit, können es kaum abwarten.

Neuigkeiten, was den Deckrüden und alles weitere angehen, finden Sie zur gegebener Zeit unter Wurfplanung.

Endlich ist es vollbracht....

und die Homepage unseres Rhodesian Ridgeback Kennels Farahani ist online.

Wir freuen uns sehr, sind überglücklich :-)

Wir bedanken uns ganz herzlich für die Bereitstellung der Afrikafotos, fotografiert von Steffen Glock. www.fotocommunity.de/fotograf/steffen-glock/fotos/604788

Seine Lebensgefährtin Kerstin Krämer und er waren in Kenia und haben wunderschöne Impressionen mit nach Hause gebracht und uns zur Verfügung gestellt. Mit diesen atemberaubenden Eindrücken entstanden die Ideen für diese Homepage.

Und wir bedanken uns auch bei Stefan Becker www.sadikifu.de. Er ist damit einverstanden, dass wir seine wunderschönen Fotos unserer Hunde auf unserer Homepage zeigen. Damit haben wir eine gute Möglichkeit unseren Besuchern einen tollen Eindruck von unseren Hunden zu vermitteln.

Diese Homepage lebt von diesen außergewöhnlichen Fotos!

Vielen Dank dafür, Ihr Lieben!