News

Nun geht es....

...wirklich los, mit dem F-Wurf- Abenteuer :

Multi Ch.Shangani Ghalip Chacha Chewe und unsere Etana Bassari haben sich getraut. Ab sofort gibt es einmal pro Woche ein update der Trächtigkeit unter Zucht/Würfe/F-Wurf-Trächtigkeit. In 28 Tagen wird uns hoffentlich ein schönes Ultraschallbildchen zeigen, ob und wieviele blinde Passagiere in Saris Bäuchlein mit reisen. Cool

Wir erwarten den Wurf ab dem 8.5.18

Sollten Sie Interesse an einem Welpen aus dieser vielversprechenden Verpaarung haben, nehmen Sie bitte bald mit uns Kontakt auf. Ein persönliches Kennenlernen ist die Voraussetzung, bevor ich einen Welpen verspreche und aus unserer Obhut entlasse.

Der F-Wurf geht in die Planung

Sadikifu Etana Bassari ist läufig und hat vor 2 Tagen mit Shangani Ghalip Chacha Chewe telefoniert. Er freut sich und wir planen die Verpaarung in den nächsten 2 Wochen. Unter Zucht/ Würfe/ Fwurf/ Trächtigkeit ist bis dahin alles gerichtet und alle weiteren Infos findet ihr dort. 

Wir freuen uns auf das neue Abenteuer, es wird für Sari die dritte und letzte Trächtigkeit sein.

Der E-Wurf verabschiedet sich...

Nun ist es schon wieder so weit: die E-leins wagen den Weg in die große weite Welt hinaus.

Wir wünschen ihnen auf ihrem Lebensweg nur das Beste! Ihr seid wohl gerüstet, habt nette Besitzer gefunden, die sicher verantwortungsvoll mit euch umgehen werden. Und sonst bin ich ja auch da und helfe, falls es irgendwo brennt Zwinkernd

Passt gut auf euch auf und genießt das Leben!

Wir planen unseren F-Wurf

und freuen uns sehr, dass Irene von Poncet uns und Etana Bassari das Vertrauen schenkt und ihren wunderschönen Rüden Shangani Ghalip Chacha Chewe für eine weitere Verpaarung hier im Farahani Kennel zur Verfügung stellt. 

Mehr dazu unter Zucht/Wurfplanung

Vorbereitung auf die ZZP

für Farahani Dara Kafue und dazu gehört unter anderem das Röntgen der Hüfte (HD), der Ellenbogen (ED) und der Schulter (OCD). Die Ergebnisse und der Bericht des Obergutachters zeigen, dass Dara Kafue eine A1 Hüfte hat und ED/OCD frei ist. Übergangswirbel wurden nicht festgestellt. Besser kann es nicht sein und wir freuen uns sehr! Die Zuchtuntersuchung ergab, dass Madame vollzahnig ist und eine korrekte Rute aufweist, auch ein Dermoid Sinus wurde nicht ertastet. Dilute : DD und JME frei. Ihre bisherigen Ausstellungsergebnisse genügen den Ansprüchen absolut, ich werde sie nach den Babys in der offenen Klasse vorstellen, um das Ergebnis der 3. geforderten Prüfung abgeben zu können. Dann sind wir bereit, uns zur Zuchtzulassung anzumelden. Ein langer Weg, aber sinnvoll. 

Dara Kafue ist eine großrahmige Hündin mit dunklem Pigment. Sie ist durchtrainiert, sehr muskulös und schlank. Ihr Gewicht liegt momentan bei 41,5 kg. Sie braucht möglichst immer eine Aufgabe, sonst wird ihr sehr schnell langweilig. Heute  hat sie hochkonzentriert eine Fährte über 750m gearbeitet. Nicola hat einen Futterbeutel in Wurstwasser getaucht und hinter sich hergezogen. Es herrschte ein strammer SSW-Wind und die Fährte ging über eine Kuhweide. Während Kafue die Fährte arbeitete, haben zwei Rehe die Fährte überquert. Kafue ist normalerweise vom Wild begeistert und wir müssen sehr aufpassen, dass sie nicht einfach geht, auch wenn kein Wild zu sehen ist. Diese Rehe und ihr Geruch interessierte sie nun gar nicht, zu unserem Erstaunen. Sie suchte akribisch die Fährte, die ihr zur Aufgabe gestellt wurde. Für sie ist dabei das Futter, was sie findet, egal, wichtig ist allein, dass sie die Beute gefunden hat. Essen kann ein anderer das Futter.

Wir sind sehr stolz auf das Mädel, aber manchmal finden wir es auch anstrengend, ihr zu genügen, besonders dann, wenn noch 13 Babys versorgt werden wollen.Zwinkernd

Die " wilde 13 " ist geboren...

Unser Farhani E-wurf ist auf der Welt! Ab sofort gibt es fast täglich Fotos und Berichte unter Zucht/ Würfe/ E-wurf/ Fotos der Kleinen. Viel Spaß beim Anschauen Küssend

Wir waren beim

Ultraschall. Peter Obschernicat, Diagnostik und TherapieCenter, tierärztliche Mobilpraxis, zeigte uns die 29 Tage alten Föten von Matobo und Eshe. Wir freuen uns sehr Lachend

Mehr dazu und ab sofort ein wöchentliches Update findet ihr unter

Zucht/Würfe/E-Wurf/Trächtigkeit

Welpentreffen D-Wurf

Gestern hatten wir mit dem halben D-Wurf ein kleines Familientreffen. Es haben teilgenommen Dongo, Dasali, Shani, Bashima, Dara Kafue, Dazi, Dhakiya. Mit dabei waren wie immer Kerstin und Steffen. Sie beide haben ganze Arbeit geleistet, unsere Junghunde in Szene zu setzen. Ganz herzlichen Dank dafür. Außerdem waren 2 Familien dabei, die sich für RR-Welpen interessieren und "Juma" ein junger Sohn von Kigoma, damit Halbbruder zu unseren.

Wir trafen uns gegen 11 Uhr und starteten einen großen Spaziergang in Kimbach. Alle Junghunde haben sich hervorragend vertragen und tobten über Wiesen und Felder. Im Wald mussten sie angeleint gehen, weil Dasali und Kafue ausgesprochen gerne jagen und die Meute sicherlich mitgerissen hätten. Das hätte nur den Hunden Spaß gebrachtÜberrascht

Dann speisten wir gemütlich im Schatten auf der Terrasse eines hiesigen Restaurant und es wurde sich angeregt unterhalten und ausgetauscht. Die Welpeninteressenten konnten sicher einen netten Eindruck gewinnen.

Dann gab es für jeden Junghund ein ausführliches Fotoshooting. Die 400 Fotos , die dabei entstanden sind, habe ich gesichtet und einen kleine Auswahl daraus hier eingestellt. Oft ist mir die Entscheidung, welches ich nehme sehr schwer gefallen, aber alle kann ich hier nicht bringen. 

Ziemlich müde, aber glücklich haben wir uns dann wieder getrennt, mit der Gewissheit, dass wir das wiederholen.

schaut selbst, wie schön die Fotos von Steffen (www.fotocommuinity.de) geworden sind

IRA Ludwigshafen

Gestern waren Dara Kafue und ich bei ungemütlichem Wetter auf der IRA in Ludwigshafen. Dort starteten wir in der Jugendklasse mit weiteren 9 Hündinnen. Kafue präsentierte sich ruhig und gelassen und wurde dafür mit einem schönen Vorzüglich 2. Platz belohnt. Sie errang damit den Titel Res.-Anw.Dt.Jug.Ch.VDH und Res.Jug.-CAC-RRCD. Wir sind sehr stolz auf unser Nesthäckchen!

Ich möchte mich bei den Besitzern Von Farahani Boma, Sandra und Christian, herzlich bedanken für die Fotos und die Hilfe. Ihr ward eine tolle Überraschung für mich. DANKE!